Informationen Inhaltsverzeichnis Leseprobe Vorwort Die Fahrten des Thor - Jetzt bestellen bei amazon.de
Hier auch Leserrezensionen!

Die Fahrten des Thor

Neue Abenteuer vom Donnergott

In der Edda finden sich eine Vielzahl von Erzählungen um den germanischen Donnergott Thor, der hierzulande allgemein unter dem Namen Donar bekannt war.
Die größte kultische Verehrung erfuhr diese Gottheit beim gewöhnlichen Volk, das ihn um Fruchtbarkeit für die Felder und Segen für die Eheschließung anrief.
Als ältester und stärkster Sohn des Göttervaters Odin (Wotan) obliegt Thor die Sicherheit für Asgard, die hehren Gefilde der Götter und Midgard, die Welt der Menschen.Bekannt für seinen gesunden Appetit und eine gewaltige Trinkfestigkeit, lassen ihn sein natürliches, aber auch jähzorniges Gemüt immer wieder in die seltsamsten Situationen geraten, in deren Lage er sich jedoch stets mit Herz und einer Portion Bauernschläue zu behaupten weiß. Sein gewaltiger Hammer Mjölnir leistet ihm dabei manch wertvolle Dienste, ebenso eine Reihe anderer Gestalten, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auf seinen zahlreichen Reisen, die ihn zumeist gen Osten, ins Land der Riesen führen, hat er so manch wunderliche Begegnung. Neben Trollen, Riesen und anderen wilden Gesellen trifft er auf grimmige Berserkerweiber, Nachtalben, Zwerge, verlockende Sirenen und muß sich nicht zuletzt als Schweinehirt verdingen.

Ein unterhaltsames und spannendes Lesevergnügen für alle, die es lieben, den Göttern unserer Vorfahren in einem märchenhaften Rahmen zu begegnen, welcher die alten Saiten zum Klingen bringt, und in dem auch derber Witz und eine Prise Erotik nicht zu kurz kommen.

Buch derzeit vergriffen!

Der Arun will das Buch im Jahr 2012 jeodch mit den Romanen von Odin, Freyja und Loki als Sammelausgabe neu herausgeben.

 

224 Seiten, ca. 30 Abbildungen, Format: 14,8 x 21,0 cm, Erschienen im September 2001 im Arun Verlag

Preis: 29,80 DM / 218,00 ÖS / 28,50 SFR

ISBN-10 3-927940-99-2