News vom 01.03.2017

Die 2. Rote Linie zur Rettung des noch verbliebenen Hambacher Waldes am 19.2.2017

Michael Zobel, Waldpädagoge und andere Aktivisten hatten dazu im Rahmen der 35. Waldführung aufgerufen. Die Demonstranten bildeten entlang der ehemaligen Trasse der A4 symbolisch eine rote Linie, an der der Tagebau Halt machen soll, der bereits über 5000 HA des Waldes vernichtet hat.
Patti und ich sowie ein paar Freunde waren mit vor Ort, sammelten Eindrücke und führten für "Heiden-TV" mehrere Interviews mit Aktiven und Beteiligten.
Und hier das Video dazu: (Dauer ca.31 Minuten)
https://www.youtube.com/watch?v=JURlT0JsRTU&feature=youtu.be